Logo
BRANCHENDIENST   ·   KOMMUNIKATION   ·   KULTUR   ·   MEDIEN
inhalt
 · Home
 · Archiv
 · Wir über uns
 · Links
 · Impressum
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Stand Datenbank: 01.07.2000
Sven  Unterwaldt jr.
Regisseur, Autor
Geboren am 21.04.1965 in  Lübeck
Firma / Arbeitsschwerpunkt
Regisseur
Film u. Fernsehen, Schwerpunkt: Comedy
Schon vor dem Abitur filmisches Engagement. 1985 gewann Unterwaldt mit seiner Komödie „Anfängerpech“ ein Comedy-Filmfestival von RTL und HÖRZU und wundert sich seitdem, daß er weiter seinem Hobby nachgehen kann und „dafür auch noch Geld kriegt“. Seither fest im Business. 1988-1993 festangestellter Regisseur bei RTL (diverse Sketche, Einspielfilme, Vorspänne u.a. für „Tutti Frutti“, „Eine Chance für die Liebe“, „Mini-Playbackshow“) und Zusammenarbeit mit Hape Kerkeling, Ingolf Lück, Wigald Boning, Götz Alsmann. Seit 1994 freier Regisseur, u.a. „Ilona Christen“ (RTL, bis 1996 Buch und Regie bei 450 Einspielfilmen), „Samstag Nacht“ (RTL, Einspielfilme), „Best of“-Zusammenschnitte der SitComs „Alles prima, Nina“, „Is’ was, Trainer?!“, „Corinna, Corinna“ (1995, alle RTL), „Manngold“ (1996 TM 3, 16 Folgen Studioregie), Einspielfilm „Die Goldene Kamra“ (1966 ZDF), „Switch“ (1997 TV-Serie ProSieben, 18 Folgen Regie). 1998 Buch und Regie für „Die Blaue Banane“ (Kinofilm ENA/Warner). 1999 Referent „Gag Academy“.
Hölderlinstr. 79
50858  Köln
Tel.: 02234 - 79664
Fax: 02234 - 79664